Wortwörtlich drunter und drüber ging es am 22. April 2018 wieder in der Brüggener Burggemeindehalle. Bei der vom Kreissportbund Viersen organisierten Veranstaltung „Kids in Action“ hatten über 120 Kinder der Klassen 1 bis 6 die Gelegenheit, die von Brüggener Sportvereinen angebotenen Sportarten zu testen. Der LSV Brüggen-Schwalmtal e.V. bot einen Flugsimulator zur Schulung der Feinmotorik und der Augen-Hand-Koordination und das Bauen von kleinen Balsa-Wurfgleitern an. Anderer Vereine boten eine Einweisung ins Segeln, Lasergewehr schießen, Reiten, Turnen, Tennis, Tischtennis und noch viele andere Sportarten an. Der Lohn für die Vereine mit ihren Helfern, die viel Zeit in die Vorbereitung und Durchführung investiert hatten, waren viele fröhliche und zufriedene Kinder.